Donnerstag, 29. September 2016

P. Karl Schauer wird 4. Bischofsvikar in Eisenstadt


Pater Karl Schauer wird neuer Bischofsvikar der Diözese Eisenstadt
Der langjährige Superior von Mariazell und ebenso bekannte wie renommierte Kommunikator der Kirche in Österreich, Pater Karl Schauer, ist ab 1. Oktober in der Diözese Eisenstadt für die Bereiche Wallfahrtswesen, Tourismusseelsorge und Berufungspastoral zuständig – „Er war Millionen von Pilgern ein guter Gastgeber, ist ein herausragender Netzwerker und Zuhörer. Seine Persönlichkeit wird die Diözese sehr bereichern“, begrüßt Bischof Ägidius Zsifkovics seinen neuen Bischofsvikar.
Weiterlesen auf martinus.at >>



Neuer Bischofsvikar
Karl Schauer: Frischer Wind für Kirche
Pater Karl Schauer, der bekannte Superior von Mariazell, ist ab 1. Oktober in der Diözese Eisenstadt tätig.
Weiterlesen auf bvz.at >>

Kommentare:

  1. das klingt so als ob die Seligsprechung schon eingeleitet worden wäre

    AntwortenLöschen
  2. In kurzer Zeit wird P. Schauer Martin Korpitsch "ersetzen" - bin dann gespannt, wie die beiden "alpha Männchen" miteinander können.
    Seelsorge, pastorale Arbeit - Fehlanzeige

    AntwortenLöschen