Donnerstag, 1. Mai 2014

Kikos Neokatechumenaler Weg

Kikos Weg
Der Neokatechumenale Weg ist eine der mächtigsten geistlichen Bewegungen des Katholizismus. Immer wieder werfen Aussteiger ihm und seinem Gründer – dem Maler Kiko Argüello – sektiererische Tendenzen vor. Christ & Welt ist den Vorwürfen nachgegangen.
Christ & Welt Ausgabe 19/2014 >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen