Freitag, 13. Juli 2018

Verwaltungseinheiten können lebendige Gemeinden nicht ersetzen

SANKT MCKINSEY UND DIE „KLEINE HERDE“
Michael Mertes und Barbara Rembser-Mertes warnen die kath. Kirche davor, lebendige Gemeinden durch seelenlose Verwaltungseinheiten zu ersetzen und von ihren lebensweltlichen Bezügen zu lösen. Deshalb müsse der spirituellen Kraft katholischer Laien mehr Raum gegeben werden.
kreuz-und-quer.de >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen