Freitag, 4. September 2015

Beichten für Ungläubige: Ein Selbstversuch


Als Nichtgläubige in der Kirche beichten – wie schräg ist das denn? Traditionell gebeichtet wird hierzulande wenig, ausser im Kloster Einsiedeln. Dort ist der Ansturm von Pilgern auf die Beichtstühle ungebrochen. Der beste Ort für einen Selbstversuch – ohne Bekehrung.
Weiterlesen auf SRF.ch >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen