Montag, 11. Mai 2015

LI-Memorandum an Österreichs Bischöfe: Wo bleibt der Dialog?



Haben Reformbewegungen nun eine Chance auf Dialog?

Papst Franziskus will mehr Aufgaben und Verantwortung für die Bischöfe, er erwartet von ihnen auch konkrete Reformvorschläge. Sollte das nicht auch bedeuten, den bisher verweigerten Dialog mit den Reformkräften in der Kirche endlich aufzunehmen?

Die Laieninitiative stellt diese Frage in einem Memorandum an Österreichs Bischöfe >>, in dem auch auf die anstehenden dringlichen Probleme hingewiesen wird. Es bleibt abzuwarten, wie darauf reagiert wird.

www.laieninitiative.at

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen