Montag, 16. April 2012

Homosexueller Pfarrgemeinderat in Kaprun voll akzeptiert


Während die Diskussion um den schwulen Pfarrgemeinderat im niederösterreichischen Stützenhofen weitergeht, ist das Thema Homosexualität in anderen Pfarren längst kein Tabu mehr. Markus Casna zum Beispiel ist seit elf Jahren Pfarrgemeinderat in Kaprun im Salzburger Pinzgau, seit 19 Jahren lebt der 44-Jährige mit seinem Partner zusammen. „Meine Homosexualität ist bei uns kein Problem und auch kein Thema“, sagte der Leiter des Kirchenchors im APA-Gespräch.
Weiter >>

1 Kommentar:

  1. Endlich mal wieder etwas Menschliches in unsrer erstarrten Kirche...es gibt auch Priester mit Herz und das ist gut so.
    Auch ich sehe Schönborns Entscheidung als großer Schritt in die richtige Richtung!
    renate. bachinger@inext.at

    AntwortenLöschen