Samstag, 17. September 2011

ZiB2-Live-Gespräch mit Kardinal Schönborn

Kardinal Christoph Schönborn, Vorsitzender der Bischofskonferenz, spricht über die Spannungen in der katholischen Kirche Österreichs. Er konzentriert sich auf den Konsens, der im Reformbedarf der Kirche liegt. Überzeugt ist er weiter von der Unauflöslichkeit der Ehe und dem Zölibat.

Zum ZiB2-Beitrag >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen