Dienstag, 22. November 2011

Der Zölibat - Eine Geschichte von Sex, Gier und Moral

Heute um 22:30 Uhr auf ORF 2: Kreuz und Quer zum Thema "DER ZÖLIBAT - EINE GESCHICHTE VON SEX, GIER UND MORAL"

Nicht zuletzt der Aufruf zum Ungehorsam der Pfarrerinitiative haben die Diskussion rund um den Zölibat wieder ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit gerückt. Den Pflichtzölibat für Priester hat es nicht immer gegeben. Erst Ende des 11./Anfang des 12. Jahrhunderts wird der Zölibat erstmals zu einer gesamtkirchlichen Vorschrift.
Weshalb überhaupt die kirchliche Auflage des Zölibats? Wie ist es überhaupt zu dieser Vorschrift gekommen? Wo finden sich biblische Hinweise? Und weshalb entscheiden sich Menschen, zölibatär zu leben?
Eine Dokumentation über die Ursprünge, die Begründungen und die praktischen Ausformungen des Zölibatsgedankens in der römisch-katholischen Kirche.

Ausführliche Beschreibung der Sendung auf religion.orf.at >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen