Mittwoch, 2. November 2011

Zsifkovics:"Ich möchte mich hier am Sudlesen nicht mitbeteiligen..."

Vor einigen Tagen hat der ehemalige Weihbischof Helmut Krätzl mit einigen Aussagen für Diskussionen gesorgt. Er könne sich die Weihe von Religionslehrern, um dem Priestermangel entgegenzuwirken. Darüber nachzudenken, sei vorstellbar - wie vieles andere im Leben, sagt Ägidius Zsifkovics.
„Ich möchte mich hier am Sudlesen nicht mitbeteiligen, und auch nicht Aussagen bischöflicher Mitbrüder kommentieren. Für mich als Bischof ist es wichtig, dass ich hier in Einheit mit der Weltkirche den Weg gehe, so wie es auch in unserer Bischofskonferenz ist. Wir wollen keine Einzelgänge machen, sondern mit der Weltkirche den Weg gehen und da auch sehen, welche Veränderungen notwendig sind“, so Zsifkovics.
Themen wie diese seien schon in der Vergangenheit Thema der Bischofskonferenz gewesen. Sie könnten nicht von heute auf morgen gelöst werden, sie würden ehrlich besprochen, seien aber nicht leicht zu lösen.

Mehr auf burgenland.orf.at >>

Das Inerview mit Bischof Zsifkovics im Burgenland HEUTE >>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen